Kroatien Währung

Kroatien – Währung, Geld und Preise

Dugi Otok ist eine kroatische Insel und hat deshalb selbstverständlich die kroatische Kuna als Währung. 1 Kuna besteht aus 100 Lipa und ist ungefähr 14 Eurocents wert. Oder, andersherum ausgedrückt, ein Euro ist ungefähr 7.3 Kuna wert. Natürlich sind das nur „über den Daumen“ gepeilte Werte, die aber trotzdem schon seid mehreren Jahren sehr stabil sind und nur wenig fluktuieren.

Die kroatische Kuna wird in Lipa Münzen unterteilt, die folgenden Werte kommen vor (In Klammern die Nominierungen die nur sehr selten benutzt werden):

Lipa Münzen: (1), (2), 5, 10, 20, 50

Ausserdem gibt es noch diese Kuna Münzen: 1, 2, 5, (25)

Banknoten gibt es aber nur in Kuna: 10, 20, 50, 100, 200, (500), (1000)

Kuna bedeutet „Marder“ und der Name ist ein Überbleibsel vom Mittelalter als Marder Felle als Währung in diesem Gebiet galten. Und nur so aus Interesse, „Lipa“ ist ein Lindenbaum auf deutsch ;-)

Kroatien strebt aber den Anschluss an die Eurozone an und hofft der Europäischen Union in 2013 beizutreten. Dann ist der Weg frei das auch Kroatien den Euro benutzt und so das Urlaubsleben noch ein bisschen einfacher wird. Oder die Kroaten machen es wie die Bewohner von Montenegro und stellen einfach von sich aus auf den Euro um, aber so oder so, wahrscheinlich wird das nicht vor 2017 passieren, wegen der europäischen Wirtschaftslage …

Nahaufnahme einer 50 Lipa Münze.

Nahaufnahme einer 50 Lipa Münze, wert ungefähr 7 Eurocents.

Nun aber zu Kosten und Preisen auf Dugi Otok:

Dugi Otok ist eine Insel, und das bedeutet das alles, oder fast alles, mit der Fähre auf die Insel gebracht werden muss. Das bedeutet dann auch das die Preise entsprechend teurer sind. In unserer Erfahrung kann mit einem „Inselaufschlag“ von 10-15% zu kroatischen Festlandspreisen gerechnet werden. Das führt dann auch gleich zum ersten Spartip:

Unverderbliches und Unvermeidliches vorher auf dem Festland kaufen!

Hier mal eine kleine Übersicht was Dinge so im Sommer 2009 auf Dugi Otok gekostet haben:

Ferienwohnung pro Nacht, für zwei Personen: 45 Euro

  • 1l Benzin 1,10-1,20 Euro
  • 0.5l Bier 2-3 Euro im Restaurant, billiger im Geschäft
  • 1l Wein 4-6 Euro, Kroatien ist ein Wein produzierendes Land, das drueckt sich auch in den Preisen aus.
  • Pizza, Spaghetti etc. 6-8 Euro (einfaches Restaurant)
  • Fischgerichte starteten mit 10 Euro

Urlaubsgeld

Und etwas ganz wichtiges noch zum Schluss: Es gab im Sommer 2009 nur einen einzigen Geldautomaten auf Dugi Otok, im Hafen von Sali. Falls sich das geändert hat, bitte eine kurze Nachricht via das Kontakt Formular schicken. So, falls sie also ohne eigenes Verkehrsmittel auf die Insel kommen, und zum Beispiel in Bozava bleiben, müssen sie sich darauf vorbereiten indem Sie genug Bargeld mitnehmen. Falls Sie planen in einem der Hotels ausserhalb Sali’s Urlaub zu machen, sollten Sie sich bei der Buchung erkundigen ob das Hotel die Einlösung von Reiseschecks anbietet und welche akzeptiert werden.

Hat Ihnen dieser Artikel über "Kroatien Währung" geholfen? Dann teilen Sie ihn bitte mit anderen ;-) Einfach die Bookmarks / Lesezeichen über den Bildern benutzen!