Eigenes Auto und Fähre

Mit dem eigenen Auto und der Fähre nach Dugi Otok

Wenn man sich dazu entschliesst mit dem eigenen Auto nach Dugi Otok zu fahren, gibt es nur noch eine Möglichkeit die Überfahrt zu machen. Denn die schlechte Nachricht ist, das die Autofähre von Ancona in Italien nach Zadar auf dem kroatischen Festland leider nicht mehr auf Dugi Otok anhält. Falls es da mal was Neues gibt, werde ich es sofort auf dieser Webseite veröffentlichen. Wenn Sie mehr über das Schicksal dieser Fährverbindung wissen, würde ich mich darüber freuen, wenn Sie mir eine Nachricht mit dem Kontakt Formular schicken würden!

Inneres der Autofähre Zadar - Bribinj.

Auf dem Weg von Zadar nach Bribinj, Inneres der Dugi Otok Fähre.

So wenn man das Auto mitnehmen will auf die kroatische Trauminsel Dugi Otok, müssen Sie nach Zadar fahren. Von Zadar fahren dann vier Mal, manchmal fünfmal täglich, Fähren nach Bribinj auf Dugi Otok die auch Autos mitnehmen. Mehr Information wann die Fähren abfahren und ankommen, kann man hier auf der Webseite des Fährenbetreibers finden: www.jadrolinija.hr

Zadar ist sehr gut über die Autobahn zu erreichen, die A1 / E65 führt wenige Kilometer an Zadar vorbei. Diese Autobahn kann man entweder von Norditalien via Triest oder von Zagreb erreichen. Triest ist besser von Süddeutschland und der Schweiz, Zagreb einfacher vom Rest Deutschlands und Österreichs zu erreichen. Hier einige Entfernungen von … nach Zadar, um Ihre Reiseplanung und die Entscheidung ob Sie mit dem eigenen Auto nach Dugi Otok fahren sollten, einfacher zu machen:

  • Zagreb nach Zadar: 270km
  • Aachen nach Zadar: 1200km
  • Basel nach Zadar: 950km
  • Berlin nach Zadar: 1050km
  • Bern nach Zadar: 950 km
  • Graz nach Zadar: 520km
  • Hamburg nach Zadar: 1250km
  • Milano nach Zadar: 700km
  • München nach Zadar: 800km
  • Wien nach Zadar: 705km
  • Trst /Triest nach Zadar: 300km
Hat Ihnen dieser Artikel über "Eigenes Auto und Fähre" geholfen? Dann teilen Sie ihn bitte mit anderen ;-) Einfach die Bookmarks / Lesezeichen über den Bildern benutzen!